NEUES

VON DEN BRETTERN, DIE DIE WELT BEDEUTEN, AUF DIE GROSSE POP-MEETS-CLASSIC-BÜHNE!

Es gilt: Die Mezzosopranistin MILDA TUBELYTĖ, Ensemblemitglied am Staatstheater Braunschweig, wird als Solo-Act bei der diesjährigen POP-MEETS-CLASSIC-Ausgabe gemeinsam mit dem STAATSORCHESTER und der POP MEETS CLASSIC BAND einen spannenden „klassischen“ Akzent setzen.

Zum eigens für diese Meldung anberaumten Fototermin fanden sich neben der Künstlerin selbst auch Carsten Ueberschär (l.) als Vertreter des Sponsors Volksbank BraWo sowie der POP-MEETS-CLASSIC-Moderator MARKUS SCHULTZE ein.

Mehr Info